Sehnsucht nach WBM

Gut, nur weil ein Idiot A sagt, muß man nicht B sagen, aber Komasaufen hätte den Jugendlichen sicher besser getan, als sich ihre Zukunft mit diesem erbärmlichen Video zu verbauen. Die können doch nicht mehr vor die Tür gehen, ohne ausgelacht zu werden. Wieso schützt eigentlich niemand die armen Kindern vor unterirdisch rappenden Sozialarbeitern? Weil der Verband der privaten Krankenversicherungen lieber Geld sparen will und dabei, Hand in Hand mit Klaus Wowereit und Mechthild Dyckmans, zynische, sich am Elend labende Aasgeier, die die Schirmherrschaft für dieses Ekelprojekt übernommen haben und wahrscheinlich dafür gut bezahlt werden, daß sie ihre Visagen präsentieren, vor keinem Mißbrauch zurückschreckt.