Archiv für Oktober 2013

The Talking Dead E73

Jede Regierung sieht die USA als ernsthafte Bedrohung an, Menschen allgemein sind dafür aber zu dämlich, mit Ausnahme von 5%, die bereit sind sich online selbst zu informieren und zu hinterfragen statt Propaganda zu fressen.“ (flike, Durchblicker, Mitglied der 5% und/oder einer Regierung, IT-Profi)

Die flikes, denen wenigstens ich nur im Internet begegne, sind das geringste Problem, sind sie doch leicht erkennbar pathologische Fälle, behandlungsbedürftige Irre. Doch diejenigen, denen flikesche Meinungen diskutabel erscheinen, die nicht Gefahr laufen, früher oder später eine psychiatrische Klinik von innen zu sehen, stellen keine wandelnden Kuriosa dar, sondern das ein wenig linke, aufgeklärte, kritische Volk moderner deutscher Nation. Modern steht mittlerweile für postmodern, was Rottenbildung, wohlmeinende Aufhetzung zum totalen Frieden und Ich-Vernichtung bedeutet. Ein freier Geist darf den Glauben an die jüdische Weltverschwörung keinesfalls kategorisch für wahnhaft halten. Man ist schließlich kein Nazi.

Edgar Wasser – Tecla hat gesagt